Texte und Bezeichner von Extensions per Typoscript in deutsch übersetzen

Nicht jede Extension ist soweit entwickelt worden, das sie eine deutsche Übersetzung für Ausgabetexte beinhaltet. Wie kann eine Ausgabe auf der Webseite trotzdem in deutsch erfolgen?

Die meisten Extensions liefern in ihrem Dateienpool (/typo3conf/ext/tx_meine_extension) eine locallang.xml Datei. Dort sind alle Texte und sprachlichen Ausgaben einer Extension hinterlegt. Zugeordnet werden die einzelnen Ausgabetexte durch Marker. Diese Marker werden im Quelltext der Extension abgefragt und die entsprechenden Werte (Texte) ausgegeben. Nun könnte man ja die Texte aus der locallang.xml Datei übersetzen. Jedoch würde diese Datei bei einem Extensionupdate überschrieben werden. Um dem Vorzubeugen bleibt nur die Möglichkeit, die Marker der Ausgabetexte in Typoscript umzudefinieren.

Lösung:
im Extension aktivierenden Typoscript (Setup) wird einfach folgende Definition verankert:

plugin.tx_meine_extension_pi1._LOCAL_LANG.de.marker = neuer Text

  • de – ist der Key für die Ausgabe bei einer deutsch definierten Webseite
  • Marker – bezeichnet den Marker in der „locallang.xml“ Datei
  • = neuer TEXT – überschreibt den Text der XML-Datei

Soweit so gut..

Hinterlasse einen Kommentar