Google Analytics rechtssicher mit Datenschutz konformer IP-Anonymisierung einsetzen

Um Zugriffsstatistiken zu tracken, wird neben alternativen Analyse Tools immer wieder gerne Google Analytics gewünscht. Allerdings gab es bis dato immer wieder kontroverse Diskussion über den Datenschutz des Dienstes. Das hat nun endlich ein Ende. Google und das deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind sich einig, auf Grundlage der im November 2009 vom Düsseldorfer Kreis beschlossenen Eckpunkte zum Datenschutz konformen Umgang mit Webanalysetools.

 

Zu beachtende Vorgaben für einen Datenschutz konformen Einsatz von Google Analytics:

  1. Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit Google (§ 11 BDSG – Vertrag)
  2. Anonymisierung der IP-Adressen
  3. Widerspruchsrecht der Betroffenen
  4. angepasster Datenschutzhinweis
  5. Löschung von Altdaten (bestehende Google Analytics Profile)

 

Umsetzung mit TYPO3 Extension „we_google-analytics“:

Die Einbindung kann recht einfach per TYPO3 Extension erfolgen oder per Hand.

Dank Andreas Becker einfach die Extension „we_google_analytics“ einbinden und per kurzer TypoScript-Anweisung in die HTML Ausgabe integrieren. Die Ausgabe des Google Analytics JavaScript Code-Schnipsels erfolgt im Footer vor dem schließenden </body> Tag.

Hier das TypoScript-Snippet zur Einbindung in das Setup-TS:

config.tx_we_google_analytics.account = UA-XXXXXXX-XX
config.tx_we_google_analytics.anonymized = 1

 

Anonymisierung der IP-Adressen

Der gesetze Parameter „anonymized = 1″ aktiviert die IP-Anonymisierung. Dadurch fügt die Extension we_google_analytics die ergänzend JavaScript Codezeile „_anonymizeIp()“ ein, welche die letzten 8 Bit jeder Besucher-IP-Adresse löscht. Somit ist weiterhin eine grobe Lokalisierung der Webseiten Besucher möglich, die jetzt auch von den deutschen Datenschutzbehörden anerkannt und akzeptiert wird.

 

Alternative Einbindung

Alternativ kann die Integration des Google Analytics JavaScript Code-Schnipsels natürlich auch per Hand erfolgen:

page.footerData.10 = HTML
page.footerData.10.value (

<script type=”text/javascript”>

var gaJsHost = ((“https:” == document.location.protocol) ? “https://ssl.” : “http://www.”); document.write(unescape(“%3Cscript xsrc=’” + gaJsHost + “google-analytics.com/ga.js’ type=’text/javascript’%3E%3C/script%3E”));

</script>

<script type=”text/javascript”>

var pageTracker = _gat._getTracker(“UA-XXXXXX-X”);
pageTracker._initData();
_gat._anonymizeIp();
pageTracker._trackPageview();

</script>

)

Einbindung eines Datenschutzhinweises, mit Hinweisen zum Widerspruchsrecht:

Einfach den Text in die eigene Impressums-Seite aufnehmen oder eine seperate Datenschutzhinweis-Seite erstellen.

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“

Quelle der Infos: datenschutzbeauftragter-info.de

Hinterlasse einen Kommentar